GÜDE DASMESSER.

Die (Wieder-)Entdeckung des Schneidens                                                

Schon auf den ersten Blick wird klar, dass DASMESSER. relativ wenig mit einem herkömmlichen Kochmesser zu tun hat. Der vermeintlich kurze Griff und die auffällig große Klinge mit dem sehr breiten Rücken – nur bei einem geschmiedeten Messer so zu realisieren – lassen eher an ein Designobjekt denken.

Sobald man aber einmal mit DASMESSER. gearbeitet hat, weiß man, dass es hier nicht nur um atemberaubende Schönheit, sondern vor allem um einzigartiges Handling geht. Wie ein Profikoch ein Kochmesser hält, so hält man DASMESSER. ganz automatisch. Daumen und Zeigefinger formen ein U und umfassen sicher die Klinge. Der Mittelfinger wird bequem in der fein verarbeiteten Ausbuchtung am Ende der Klinge „geparkt“. So liegt der Schwerpunkt perfekt im Innern der Hand und sorgt für ermüdungsfreies Arbeiten.
Kein Übergang stört, alle Linien sind fließend. Das garantiert automatisch immer die richtige Griffposition und eine angenehme Handauflage.

Mit DASMESSER. zu kochen ist tatsächlich noch schöner, als es einfach nur anzuschauen!

Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln

Recently Viewed

No products

Menu